Wertvolles aus der Willkommensregion
Regionale Produkte aus dem Landkreis Neunkirchen
Anzeige
muster
 
muster
Im stilvollen Ambiente mit Wiener-Caféhaus-Charme
können Sie eine Auszeit mit allen Sinnen genießen
Foto: Marcus Simaitis
muster
Vier Meister ihres Fachs freuen sich auf Ihren Besuch
im Konditorei-Café Resch
(v.l. Josef, Sigrid, Barbara und Franz Josef Resch –
Foto: Patrick Schönecker)
muster
In der Produktion des Unternehmens mit Tradition wird alles in liebevoller Handarbeit hergestellt – Foto: Marcus Simaitis
muster
Lassen Sie sich überraschen vom umfang­reichen Angebot der Familie Resch
Foto: Marcus Simaitis
muster
Je nach Saison finden Sie in der Theke des Cafés
bis zu 60 Pralinensorten
Foto: Jan Halberstadt
muster
Vollkommen veredelter Pralinengenuss
Foto: Patrick Schönecker
Gute Produkte aus der Region und ohne lange ­Wege sowie in ­einer hervorragenden Qua­lität, so könn­te man die neue Regionalmarke für den Landkreis Neunkirchen kurz beschreiben. In unserer neuen Serie „Wertvolles aus der Willkommensregion“ werden wir Ihnen jeden Monat einen der Partner-Betriebe vorstellen.
Unter diesem Logo finden Sie die Produkte der Partner-Betriebe.
Wenn es um feinste Confiserie geht, dann kommt man im Saarland und im Besonderen im Landkreis Neunkirchen definitiv nicht an der Konditorei Café A. Resch in Eppelborn vorbei. Und wenn man sich im stilvoll eingerichteten Café umschaut, die feinsten Pralinensorten und Kuchen, handgemacht und in Handwerkskunst veredelt, dann möchte man auch gar nicht vorbeigehen. Die hohe Kunst der Confiserie findet ihren Ursprung in einer langen Firmengeschichte. Heute steht schon die 3. Generation in der Backstube und hinter der Theke in Eppelborn. Familientradition paart sich hier mit der Liebe zum Beruf und so stehen heute Sigrid und Franz Josef Resch gemeinsam mit ihren Kindern Josef und Barbara für eine hervorragende Qualität und die klassische Confiserie. Hohe Qualität und Kontinuität gehören zur Firmenphilosophie, das zeigt sich schon anhand der zahlreichen Auszeichnungen für die hervorragenden Produkte aus dem Hause Resch. Diese finden sich im gemütlichen Café mitten in der Eppelborner Fußgängerzone, romantisch gelegen und im Wiener-Caféhaus-Stil gehalten. Im Café, das über zwei Stockwerke verfügt ist Platz für etwa 80 Personen, die sich im stilvollen Wohlfühlambiente eine Auszeit gönnen möchten, dazu kommen im Sommer noch etwa 60 Terrassen-Sitzplätze. In der großzügig ausgelegten Theke erwarten Sie je nach Saison neben den köstlichen Kuchen und Torten auch zwischen 50 und 60 Pralinensorten feinster Herstellung. Insgesamt bietet die Familie Resch 128 verschiedene Pralinen an, die wie alle Produkte aus der Traditionskonditorei reine Handarbeit sind. Eine tolle Auswahl an Pralinen nett verpackt in einer schönen Bonboniere wäre doch auch einmal ein tolles Geschenk zu Weihnachten oder einem Geburtstag und zudem ein ganz besonderer Genuss für den Beschenkten. Nehmen wir nur einmal das „Eppelborner Gold“, eine Pralinenmischung mit 10 prämierten Sorten. In der Theke finden sich auch außergewöhnliche Sorten, wie zum Beispiel der Saar-Land-Biertrüffel, passend zum Rosenkreis, der Rosentrüffel oder der Kir-Royal-Trüffel, um nur einige zu nennen. Eine ganz besondere Serviceleistung bietet die Familie Resch zudem an, Sie können Ihr eigenes Foto auf die Pralinen drucken lassen. Eine wundervolle Idee für Hochzeiten, Taufen, Jubiläen und ähnliches. Auch Petit-Fours sind eine besondere Gaumenfreude aus dem Hause Resch, genau wie die hausgemachten Schokoladen. Schon Anfang der 70er Jahre wurden die Pralinen aus dem Hause Resch, prämiert und dies spiegelt sich in der Firmengeschichte wieder. Und selbst das Gourmetmagazin „Der Feinschmecker“ zeichnete das Unternehmen als eine der besten Konditoreien Deutschlands aus. Jetzt zur Weihnachtszeit sind natürlich feinste Gebäcksorten im Sortiment, ebenso wie die prämierten Stollen. Es sind meisterhafte Gebäckstücke, die Sie in der Konditorei-Café Resch erwarten, kein Wunder, denn hier sind vier Meister ihres Fachs damit beschäftigt Ihnen Gaumenfreuden zu bereiten. Insgesamt arbeiten elf Menschen Hand in Hand, um Ihnen ein ganz besonderes Gaumenerlebnis zu bieten. Ein ganz besonderer Genuss wird Ihnen mit dem hausgemachten Eis kredenzt, das auch heute noch nach dem Rezept des Firmengründers Alois Resch hergestellt wird. Gerne können Sie die Räumlichkeiten auch für Ihre privaten Anlässe bis zu 30 Personen mieten, Sigrid Resch wird Sie hier sehr gerne beraten. Interessant sind ebenfalls die regelmäßigen Seminare in der Backstube Resch, die Sie gerne buchen können. Das neue Jahr startet zum Beispiel mit dem Seminar „Whisky & Schokolade“ Tasting mit neuen Sorten! Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch gerne mal in Eppelborn vorbei und genießen Sie eine Auszeit in der Konditorei Café A. Resch.
Die Konditorei-Café Resch finden Sie in 66571 Eppelborn, Am Markt 12. Geöffnet ist das Café Dienstag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 18:30 Uhr, samstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.cafe-resch.de. Weitere Informationen rund um die Regionalmarke sowie Wis­senswertes aus der Willkommens­region finden Sie auch unter www.wertvolles-neunkirchen.de und auf unserer tagesaktuellen und umfangreichen Onlineversion vom Stadtmagazin „es Heftche“® nk.es-heftche.de unter dem Menü „Serien“.  
ot