Physiotherapie bedeutet mehr
Wandel im Fachbereich und Neuerungen im „Team Grün“
Anzeige
muster
Professionelle Massagen
gehören zum beruflichen Alltag
muster
Die neuen Gesichter der Praxis
muster
Die neue Kollegin während der Behandlung
muster
Physiotherapie Krzyzewski als Vorreiter
für die neuen Behandlungsformen
muster
Virtuelle Unterstützung durch Pixformance© „Physiotherapie 4.0“.
Bereits im letzten Jahr hat Physiotherapeutin Jacqueline Krzyzewski sich in Wiebelskirchen mit ihrer physiotherapeutischen Praxis selbstständig gemacht. Seit der Eröffnung hat sich das Unternehmen der Familienmutter stetig weiterentwickelt und sie ist längst zum festen Bestandteil der medizinischen Versorgung in und um Wiebelskirchen geworden.
Physiotherapie hat viele Facetten. Im Allgemeinen setzt man sie zur Vermeidung von schwerwiegenden Erkrankungen, als Teil des Heilungsprozesses und für die Verbesserung des eigenen Wohlbefindens ein. Hierbei ist es egal, ob die Patienten Kinder oder Erwachsene sind. Bis ins hohe Alter ist die Physiotherapie eine verlässliche Art und Weise den Körper in einem Heilungsprozess zu unterstützen. Die physiotherapeutische Praxis von Jacqueline Krzyzewski in Wiebelskirchen unterstützt die Patienten in allen Lebenslagen, das Beste aus deren eigener Gesundheit herauszuholen. Die Patienten kommen in der Regel auf Verordnung des Arztes und nehmen ihre Therapie direkt in der Praxis wahr. Ein großes Problem ist laut Jacqueline Krzyzewski, dass ihre Patienten, die oft gerne weiterhin zur Therapie erscheinen würden, oft lange Wartezeiten aushalten müssen, obwohl ihnen die Therapie sichtlich guttut. Oft dauert es einige Wochen bis die Haus- und Fachärzte neue Verordnungen ausstellen können. Um diesem Problem in ihrer Praxis entgegenzuwirken, hat die Physiotherapeutin mittlerweile ihr Team ausgebaut, um mehr Kapazität für die Behandlung Ihrer Patienten zu erreichen. Jacqueline Krzyzewski und Ihr neues Team wollen dem zusätzlich entgegenwirken und verfolgen mit Ihrer virtuellen Unterstützung durch Pixformance© als erste Physiotherapiepraxis im Saarland einen neuen Ansatz: die „Physiotherapie 4.0“. Es soll den Patienten ermöglicht werden, die therapiefreie Zeit zwischen den Verordnungen bestmöglich zu nutzen und anhand einer 12er-Karte selbst zu bestimmen, wie oft sie ihren „Plan“ trainieren wollen. Jacqueline Krzyzewski startete im Mai 2019 in ihren barrierefrei (über eine mobile Rampe) erreichbaren Räumen zunächst als Einzelkämpferin. Die Vereinbarkeit ihrer kleinen Familie und ihres Berufes war ihr damals, wie auch heute noch, sehr wichtig. Sie ist spezialisiert auf Atemphysiotherapie bei Lungenerkrankungen wie COPD, Mukoviszidose und ähnlichen Erkrankungen. Ein weiteres Herzensanliegen der Physiotherapeutin ist die orthopädische Behandlung von Kindern und Jugendlichen. Ihr Team wurde zum einen erweitert durch Silvia Neufang-Schneider, welche im September 2019 in die Arbeit mit eingestiegen ist. Mit dem Schwerpunkt manuelle Lymphdrainage betreut sie in der Praxis und im Hausbesuch Patienten mit angeborenen Lymphödemen, nach Verletzungen oder OPs. Ihr Steckenpferd sind Lipödempatienten, denen sie nicht nur mit der Lymphdrainage hilft, sondern diese auch rundum mit Tipps zu Bewegung und Verhaltensweisen betreut und ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Des weiteren wird das Team unterstützt von Johanna Theiß, welche im November 2019 eingestiegen ist. Sie ist frisch nach ihrer Ausbildung ins Berufsleben gestartet mit ihrer Anstellung bei der Physiotherapie Krzyzewski. Neben der Arbeit schreibt sie aktuell noch ihre Bachelorarbeit im Bereich der Kindertherapie. Sie ist viel im Bereich Sport und Rehabilitation unterwegs und kann hierbei ihre Patienten mit frischem Wind und den neuesten Erkenntnissen aus der Wissenschaft beraten. Auch in der Kindertherapie unterstützt sie die Chefin schon tatkräftig. Das Team legt viel Wert darauf, seinen Patienten eine optimale Versorgung zu ermöglichen, weit über die eigentliche Therapieeinheit in der Praxis oder zuhause hinaus. Anhand von Vorträgen, die außerhalb der Praxis stattfinden und Schulungen für Angehörige oder Pflegende versucht das Team mit vereinten Kräften noch weitere bedeutsame Schritte in Richtung Wohlbefinden im Alltag mit den Patienten zu gehen und somit die bestmögliche „Rundumversorgung“ für die Patienten zu erreichen.
Weitere Infos über die Physiotherapie Krzyzewski erhalten sie unter folgendem Link: https://www.physio-saarland.de/über-uns/. Auch eine Leistungsübersicht, aktuelle Informationen rund um die Praxis und Kontaktdaten können Sie auf dieser Seite finden.

ma/Fotoquelle: Thomas Fried