Die Kurse der Familienbildungsstätte
Für Menschen aller Generationen rund um Neunkirchen
Anzeige
Die Kath. Familienbildungsstätte Neun­kirchen will ein Ort der Bildung und Begegnung für Menschen aller Generationen in ihren verschiedenen Lebenslagen sein. Die Handlungsgrundlage ist das christliche Menschenbild. Die Einrichtung ist für alle interessierten Menschen offen. Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie!
Kath. Familienbildungsstätte Neun­kirchen e.V. in der Marienstraße 5, 66538 Neunkirchen.
Coach und Autorin Alexandra Karr-Meng referiert in ihrem Vortrag für Frauen zu dem Thema „Innere Stärke und Gelassenheit – Erfolgsfaktor Resilienz“.
Termin ist Dienstag, 3. März von 18.30 bis 20.00 Uhr.

Am Freitag, 6. März ab 10.00 Uhr berichtet der langjährige EU – Beamte Hans-Herrmann Elting im Politikkreis der Senioren - Akademie wie Luxemburg zur EU – Stadt wurde.

Die Nähwerkstatt für Kinder ab 8 Jahre kann am Samstag, 7. und 14. März, jeweils von 10.00 bis 13.00 Uhr besucht werden.

Das FrauenNetzwerk Neunkirchen veranstaltet im Vorfeld des internationalen Frauentags am Samstag, 7. März, von 11.00 bis 15.00 Uhr, einen Tag für Frauen im KOMMZentrum in der Kleiststraße mit Vorträgen und Praxisangeboten zu Gesundheitsthemen, Kleidertauschbörse und vielem mehr. Der Eintritt ist frei.

Am Montag, 9. März ab 11.30 Uhr ist wieder Zeit für den Senioren – Mittagstisch im Generationen –Café.

Mütter können die offene Stillgruppe mit Stillberaterin Ellen Haag am Montag, 9. März ab 15.30 Uhr besuchen. Ellen Haag beantwortet Fragen rund ums Stillen und die Ernährung im ersten Lebensjahr, die Beratung ist kostenlos.

Zum Diskutieren und Reden über das was ist, trifft sich der Politikkreis der Senioren – Akademie unter der Leitung von MdB a.D. Trudi Schmidt am Freitag,13. März von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Wer an guter Nachbarschaft interessiert ist und daran mitwirken will, trifft sich, unabhängig von Nationalität, Religion und Alter am Mittwoch, 18. März ab 9.00 Uhr bei uns zum interkulturellen Generationen – Frühstück.

Die Senioren – Akademie lädt am Donnerstag, 19. März ein, zu einer Tagesfahrt nach Lothringen. Besucht werden das mittelalterliche Hombourg – Haut, dort wird auch das Wohnhaus des berühmten, deutsch-französischen Komponisten Louis Théodore Gouvy, besucht. Weiter geht es nach Harskirchen und Fénétrange. Im Fahrpreis enthalten sind alle Führungen und ein Mittagessen.

Friedrich Denne, Polizeibeamter a.D. informiert am Freitag, 20. März, 10.00 Uhr im Politikkreis über die Bedeutung eines „Historischen Testaments“. Er ist Vorsitzender im Verein für Landeskunde Saarland und zeigt auf wie historische Quellen aus privatem Nachlass geschützt werden können.

Der Nähworkshop für Nähbegeisterte lädt am Freitag, 20. März von 18.00 bis 21.00 Uhr, Anfängerinnen und Fortgeschrittene ein, sich an kreativen Werkstücken zu versuchen. Der Workshop ist für Interessierte von 10 bis 100 Jahre.

Am 25. März ab 17.00 Uhr lädt das FrauenNetzWerk Neunkirchen wieder ein zur After – Work – Party für Frauen im KOMMZentrum Kleiststraße. Der Eintritt ist frei.

Prof. Herbert Jochum, Theologe, referiert am Freitag, 27. März ab 10.00 Uhr im Politikkreis der Senioren – Akademie zum Thema „Die Wiederkehr der Judenfeindschaft“.
Und hier gibt es noch frei Plätze: Gemeinsam Malen für Jung und Alt, malen mit Acryl – und Wasserfarben, dienstags, 18.00 Uhr, MamaWORKOUT Beckenboden, mittwochs ab 10.30 Uhr, Yoga für starke Frauen, mittwochs um 17.30 Uhr, Yoga mit Baby, donnerstags um 9.45 und Yoga für Schwangere, donnerstags um 10.30 Uhr, freie Plätze bietet auch der Tai – Chi Kurs am Freitag
Außerdem bieten wir Kurse und Gruppen für Eltern, Kinder und Jugendliche, weitere Angebote zu Gesundheit, Kunst und Kultur, ein Café und vieles mehr für jedes Alter, schauen Sie einfach mal vorbei Anmeldung und Information immer unter der Teleon-Nummer 06821-904650. Das gesamte Kursangebot kann unter www.fbs-nk.de eingesehen werden.