Sänger geehrt
Kirchenchor zeichnete seine Aktiven aus
 
muster
Von Diakon Martin Simon und Pastor Markus Krastl
wurden Helma Becker, Hilde Zewe, Dieter Rentmeister
und Rudi Becker geehrt (v.l.n.r.)
 
Der Chor der Dreifaltigkeitskirche in Wiebelskirchen, der auf eine mehr als 120-jährige Tradition zurückblicken kann, ehrte diese Tage bei einem feierlichen Hochamt in der kath. Kirche in Münchwies langjährige Mitglieder. Weil die Kirchengemeinde stolz ist auf ihre langjährigen aktiven Mitglieder und Chormitglieder beschloss diese unter Federführung von Pastor Markus Krastl die Ehrungen im Rahmen der heiligen Messe, die turnusmäßig in der Kirche in Münchwies stattfand, durchzuführen und nicht im Rahmen einer regulären Chorprobe. Am Ende des Gottesdienstes wurden im gut besuchten Gotteshaus folgende Mitglieder des Chores für ihr langjähriges Engagement feierlich geehrt. Rudi Becker für 60 Jahre aktiven Chorgesang und seine Ehefrau Helma für 50 Jahre. Ebenso für 50 Jahre im Dienste des Chores wurden Hilde Zewe und Dieter Rentmeister ausgezeichnet. Manuel Gießelmann bekam die Urkunde für 10 Jahre aktiven Chorgesang des Cäcilienverbandes.
Wir schließen uns den Glückwünschen an alle Geehrten gerne an.
rs