Schwenninnger Florett-Turnier
Jonas Eisenbeis auf Platz 2 im Endklassement
 
muster
Jonas Eisenbeis von der Fechtabteilung
des TuS 1860 Neunkirchen

Am 11. Oktober 2020 richtete der Fechtclub Schwenningen sein traditionelles Schwenninger Florett-Turnier aus. Zu den Startern bei diesem Turnier, zu dem sich Fechter aus dem gesamten südwestdeutschen Raum trafen, gehörte auch Jonas Eisenbeis von der Fechtabteilung des TuS 1860 Neunkirchen.

Nach zwei überzeugend absolvierten Vorrunden konnte sich Jonas Eisenbeis für die anschließende Direktausscheidung qualifizieren und schaffte dort die Qualifikation über die Runden der besten 16 über Viertel- und Halbfinale bis hin zum Finale, in dem er auf Lasse Tjark von der TSG Weinheim traf. Leider musste sich Jonas Eisenbeis hier seinem Gegner mit 12:15 geschlagen geben, was für den Neunkircher Platz 2 im Endklassement bedeutete.
 
Florian Schneider