Hier ist ihre Gesundheit in guten Händen
Schmerzfrei werden durch kompetente Therapie
Anzeige
muster
Ergotherapeut Holger Burnikel
und Physiotherapeut Dieter Schmidt
muster
Dieses nette und sympathische Team erwartet Sie
muster
Die Krankengymnastik umfasst
eine Vielzahl therapeutischer Maßnahmen
muster
Die Praxis für Therapie und Rehabilitation
am Oberen Markt in der Bürgermeister-­Ludwig-Straße 14
muster
Individuelle Behandlungen und verschiedene Therapieräume
muster
Jeder Behandlungsraum ist
nach den ­Bedürfnissen der Patienten eingerichtet
Viele Menschen bekommen nach einer plötzlichen Krankheit, einem Unfall oder einer größeren Verletzung vom Arzt oder Krankenhaus verschiedene Therapien verschrieben um ihre Lebensqualität wieder herstellen zu können. In Neunkirchen findet man zwei dieser wichtigen Therapien, Ergo- und Physiotherapie, unter einem Dach: In der Praxis für Therapie und Rehabilitation am oberen Markt.

Gerade in den letzten Monaten ist ein Satz, mit dem man sich verabschiedet, sehr geläufig geworden: „Bleiben sie gesund!“ Was die meisten Menschen zurzeit damit meinen, ist natürlich, sich nicht mit dem Coronavirus anzustecken. Doch für viele Menschen ist dieser Satz Tagesgeschäft, vor allem im Bereich der Medizin und der Therapie. Und wenn der Zeitpunkt gekommen ist, an dem die Gesundheit leidet, braucht man kompetente Hilfe um seinen Alltag wieder selbstständig und schmerzfrei meistern zu können. In Neunkirchen findet man diese Hilfe bei der „Praxis für Therapie und Rehabilitation am Oberen Markt“. Im Jahr 2011 gründeten Ergotherapeut Holger Burnikel und Physiotherapeut Dieter Schmidt zusammen die Gemeinschaftspraxis in der Bürgermeister-Ludwig-Straße 14 in Neunkirchen, die ihre beiden Fachbereiche unter einem Dach vereint. Mittlerweile ist ihr Team gewachsen und besteht aus drei Ergotherapeuten/innen und neun Physiotherapeuten/innen. Das interdisziplinäre Team, welches sich aus den beiden Bereichen Ergotherapie und Physiotherapie zusammensetzt, kann somit seinen Patienten individuelle Behandlung und Therapie aus beiden Bereichen anbieten. Schwerpunkt der Praxis ist die Behandlung von Erwachsenen mit Störungen des zentralen und peripheren Nervensystems, sowie des Bewegungsapparates. Durch ihren barrierefreien Eingang, kostenfreie Parkplätze direkt vorm Haus und die Möglichkeit zur Behandlung im Erdgeschoss ist es dem Team möglich, auch gehbehinderte Menschen in ihrer Praxis problemlos zu behandeln. Wenn es einem Patienten aber nicht möglich ist, die Praxis aufzusuchen, kommen Holger Burnikel, Dieter Schmidt und ihr Team auch gerne nach Hause oder in die Pflegeeinrichtung. Zudem ist die Praxis am oberen Markt gut zu Fuß und auch durch öffentliche Verkehrsmittel zu erreichen, da eine Bushaltestelle direkt um die Ecke ist. Durch das Angebot von Physio- und Ergotherapie unter einem Dach sparen die Patienten Kosten und Zeit und bekommen einen kompetenten Behandlungsplan durch die ständige Optimierung und Anpassung im interdisziplinären Austausch. Im Bereich der Physiotherapie bieten Dieter Schmidt und sein Team neurologische und orthopädische Behandlungen. Bei Krankheitsbildern wie MS oder nach einem Schlaganfall wird dem Körper geholfen, wieder zu seinem „Normalzustand“ zurückzufinden. Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und dabei sehr häufig auch die Schmerz-Reduktion. Unter anderem hat sich das Team der Physiotherapie z.B. auf die Probleme, die im Kiefer und umliegenden Strukturen auftreten können, spezialisiert. Diese Kiefergelenksbehandlungen (CMD), welche z.B. bei Menschen auftreten, die nachts mit den Zähnen knirschen oder durch z.B. inneren Stress nicht richtig entspannen können und dadurch mit den Zähnen zu oft und zu fest aufeinanderbeißen. In der Ergotherapie bei Holger Burnikel und seinen Kolleginnen liegt der Schwerpunkt auf der Neurologie, Geriatrie (der Arbeit mit älteren Menschen) und auch der Orthopädie. Ziel der Ergotherapie ist es, individuelle Handlungskompetenzen im täglichen Leben und Beruf zu entwickeln, wiederzuerlangen und/oder zu erhalten. Die Selbstständigkeit des Körpers soll wiederhergestellt werden mit Methoden, wie z.B. der Spiegeltherapie, Bobath oder Hirnleistungstraining. Hier hat sich das Team u.a. fortbilden lassen im Bereich der Handtherapie, um diese nach schweren Verletzungen wieder funktionsfähig zu machen. All diese Therapien und Behandlungsformen werden in der Regel von einem Arzt verschrieben und von der Krankenkasse übernommen. Hierfür besitzt die Praxis die Zulassung für alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen, sowie für die Berufsgenossenschaft. Termine werden schnellstmöglich vergeben, ohne Warteliste.

Wenden Sie sich also vertrauensvoll an die Praxis für Therapie und Rehabilitation am Oberen Markt in der Bürgermeister-Ludwig-Straße 14 in 66538 Neunkirchen, Telefon 06821-9727810. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.therapie-neunkirchen.de.

si