Achtung wichtige Information
Kinderwunschzettelaktion der Heiligenwalder Wirte
 
Die Wirtegemeinschaft Heiligenwald möchte auch in diesem Jahr ihre Weihnachtshilfsaktion für bedürftige Kinder zum 13. Mal durchführen. Das ist jedoch nicht einfach, denn alle Lokale sind geschlossen. Es zeugt von einer solidarischen, wunderbaren Dorfgemeinschaft, dass nun die Geschäfte im Ort für die Wirte die Kinderwunschzettel ausgeben und somit die Aktion, die immer für strahlende Kinderaugen gesorgt hat, retten. Wir sagen Danke an die Geschäftsleute für die tolle Unterstützung.
Die Corona - Pandemie wirbelt also die Organisation der „13. Kinderwunschzettelaktion“ der Heiligenwalder Wirte durcheinander.

So war es bisher:
Sie konnten sich bisher im Lokal ihres Wirtes einen Wunschzettel, den ein bedürftiges Kind im Ort mit Unterstützung der Familienberatungsstelle geschrieben hat, vom Weihnachtsbaum holen, das kleine Geschenk für das Kind kaufen und dann das verpackte Geschenk samt Wunschzettel wieder bei ihrem Wirt/in abgeben.

In diesem Jahr geht es Corona bedingt folgendermaßen:
Sie können in den hier aufgeführten Geschäften/Lokalen ihren „Kinder - Wunschzettel“ abholen, das Geschenk wie bisher kaufen und dann das eingepackte Geschenk samt Wunschzettel am 09.12. oder am 11.12. 2020 zwischen 17.00 und 19.00 Uhr im Bürgerhaus bei den dort anwesenden Heiligenwalder Wirten/innen ganz Coronagerecht abgeben. (Nur zur Not auch im Geschäft aus dem Ihr Wunschzettel stammt).
Sie gehen den Haupteingang ins Bürgerhaus rein, geben das Geschenk ab und gehen den Saalausgang wieder raus.
Die Frauen und Männer der Familienberatungsstelle werden im Bürgerhaus die Geschenke abholen und zu den Kindern bringen. Leider kann auch die immer tolle Übergabeveranstaltung der Wirte an die Familienberater mit dem Nikolaus in diesem Jahr ebenfalls nicht stattfinden.
Unser großer Dank geht an die Geschäftsleute, die sich, da die Lokale geschlossen sind, bereit erklärt haben, bei der Aktion für bedürftige Kinder mitzumachen. Es gibt Ihre Wunschzettel in den Geschäften zu den normalen Geschäftszeiten oder zu den in den Speiselokalen  am Eingang veröffentlichten Öffnungszeiten.
 
Wir machen mit:
Blumenkorb Schmidt, Thomas Mann Apotheke, BB - Optik, Dervis Kebab, Tabaklädchen, Claudis Schreibwaren, Kosmetikstudio Anja sowie im Jägerhof, Restaurant Monning, Ratsschenke, Restaurant Akropolis Stennweiler, Frühstücks - Kaffee Götzinger Landsweiler Reden und Kosmetikstudio Münch.

In den 13 Jahren der Aktion konnten wir den Kindern schon über 5000 Geschenke unter den Christbaum legen, auch in diesem Jahr sollte uns trotz Corona die Überraschung gelingen.

Wir bedanken uns für die Unterstützung von Bürgermeister Fuchs und der Gemeinde Schiffweiler in dieser Ausnahmesituation. Bitte unterstützen auch sie weiterhin die „Kinderwunschzettelaktion“ für bedürftige Kinder der Heiligenwalder Wirtegemeinschaft, damit Kinderaugen strahlen können.