+49 6821 30305  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wegen der Corona-Pandemie können wir keine Gewähr auf die Termine in unserem Veranstaltungskalender geben. Bitte kontaktieren Sie für mehr Gewissheit den Veranstalter direkt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Terminkalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Bearbeiten
Wir machen es möglich - in Uganda
Mittwoch, 15. Januar 2020, 19:00 - 20:30

Aufrufe : 70
von Anonym
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Wir machen es möglich“ – in Uganda!

Seit über fünf Jahren erfahren die Reise-Vorträge der Freunde des Abenteuermuseums großen Zuspruch und Beliebtheit. Im Kulturprogramm des Bildungszentrums der Arbeitskammer des Saarlandes haben sie seit 2015 einen festen Platz. Rund um den Globus führen die Multimediavorträge, auf alle Kontinente und in unterschiedlichste Länder und Kulturen.

Auch 2020 wird die Vortragsreihe fortgesetzt. Wegen Umbau- und Erweiterungsmaß-nahmen im Bildungszentrum stehen etwas weniger Plätze zur Verfügung als gewohnt, deswegen wird dringend um Anmeldung gebeten.

Zum Auftakt, am 15. Januar, nehmen Sophie und Viktoria Schäfer die Zuschauer mit nach Uganda. Es folgen im ersten Halbjahr Indien, Laos und Kambodscha und eine Trekkingreise ins verborgene Tsum Valley in Nepal, nahe der Grenze zu Tibet.

„Wir machen es möglich“ unter diesem Motto berichten aktuell Sophie und Viktoria Schäfer über ihre Arbeit und Erlebnisse in Uganda. Mit der Vereinsgründung im Jahr 2014 hat sich der saarländische Verein Kisoboka e.V. zum Ziel gesetzt, Waisen- und benachteiligten Kindern in Uganda eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Aktuell läuft der Bau des eigenen Kindergartens noch bis zum Frühsommer. Durch die Arbeit mit den Menschen und Kindern in Uganda hat sich im Zuge der Projektarbeit eine Faszination und Bewunderung für die dortigen Lebensrealitäten bei den Mitgliedern des Vereins entwickelt.

In ihrem Vortrag werden Sophie und Viktoria Schäfer Ihnen Anekdoten, Geschichten aus ihrer Projektarbeit und dem seit Herbst 2019 laufenden Kindergartenbau mit viel Gefühl und eindrucksvollen Fotos näherbringen.

Der Eintritt ist frei. Spenden für den Verein Kisoboka e.V. sind willkommen.

Termin: Mittwoch 15.1.2020 Beginn 19 Uhr. Anmeldung und Platzreservierung bitte unter Tel.: (06849) 90 90 per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder online: https://www.bildungszentrum-kirkel.de/kultur-im-bzk

Veranstaltungsort: Bildungszentrum der Arbeitskammer, 66459 Kirkel am Tannenwald 1


Ort Bildungszentrum er Arbeitskammer Kirkel
Anmeldung und Platzreservierung bitte unter Tel.: (06849) 90 90 per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder online: https://www.bildungszentrum-kirkel.de/kultur-im-bzk

Design und Gestaltung © 2020 by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn