Musikalische Geschichten rund um das Wasser
kt_tingvall_01

Am Freitag, dem 16. April 2010 gastiert im Rahmen der Reihe 3X3 JazzPianoTrios das Tingvall Trio ab 20.30 Uhr in der Stummsche Reithalle in Neunkirchen.

Nach einem beeindruckenden Start mit den vielbeachteten Alben „Skagerrak“ und „Norr“ ist das Tingvall Trio zu einem der führenden europäischen Piano-Trios herangereift. Vor allem das songorientierte Repertoire macht die Musik von Pianist und Komponist Martin Tingvall, Omar Rodriguez Calvo (Kontrabass) und Jürgen Spiegel (Schlagzeug) so eigenständig und unverwechselbar. Ihre eingängigen, mit fast populären Melodie-­Miniaturen geschmückten Stücke haben ihnen Hörerschichten weit über den Jazz hinaus erschlossen. Auf dem neuen Album „Vattensaga“, zu deutsch „Wassermärchen“, sind feinfühlige, an Walgesänge erinnernde Streichpassagen ebenso zu hören wie filigrane Piano-Erzählungen: Geschichten rund um das Wasser, seine Kraft, seinen Zauber und seine Magie.

Karten für die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Jazzförderverein Neunkirchen e.V. und der Sparkasse Neunkirchen sind zum Preis von 10 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von CTS-Eventim (u.a. Wochenspiegel) und Ticketmaster, unter der Tickethotline 0681-5 88 22222 und online unter www.nk-kultur.de erhältlich. In Neunkirchen sind die Karten bei NVG (Lindenallee), Wochenspiegel (Oberer Markt) und Tabak Ettelbrück (Oberer Markt) erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 12 Euro.