Konzert-Erlös soll Neunkircher Kindern helfen
lady_singers_01

Wie aus einer spontanen Idee eine schöne Tradition werden kann, zeigen Jahr für Jahr die Lady Evolution Singers, wenn Sie einen Großteil ihres Erlöses aus dem alljährlichen Konzert in der Christuskirche einem wohltätigen Zweck zukommen ­lassen. In diesem Jahr war das Familienberatungszentrum der AWO Neunkirchen der Empfänger. Bei der Spende handelt es sich um Gutscheine der Firma C&A und des Discounters Penny Markt, die bedürftigen Kindern und Jugendlichen der Einrichtung zu Gute kommen sollen. Frau Ulrike Breitlauch, die Leiterin des Zentrums begrüßte die erste Vorsitzende der Ladys Elke Rothaar sowie die Sängerinnen Anette Waas, Birgit Dörr, Margit Mohr und Ursula Schmidt aufs herzlichste und informierte sie ausführlich über die Arbeit des Familienzentrums.
Bei Übergabe der Spende im Wert von 500 Euro durch Frau Rothaar versicherte sie den Evolution Lady Singers, dass die Gutscheine auf jeden Fall dorthin kommen würden, wo sie am dringendsten gebraucht würden. Die Gutscheine sollen bedürftigen Kindern und Jugendlichen der Einrichtung zu Gute kommen. Frau Breitlauch informierte die Sängerinnen ausführlich über die Arbeit des Familienzentrums und bedankte sich herzlich für die Spende.