Optimales Wetter beim Neunkircher Sparkassen-Citylauf
florian_01

Am Samstag, 16. Mai 2009, fand der 19. Neunkircher Sparkassen-Citylauf des Vereins für Ausdauersport Neunkirchen statt. Nach dem schlechten Wetter der letzten Tage, war das schöne Wetter optimal für die Läufer. Um 16:30 startete der Schülerlauf über 1,5 km mit 151 Teilnehmern, mit dem Startschuss von Hans-Artur Gräser vom Neunkircher Sportverband. Marius Dellwing (LSG Neunkirchen) gewann den Lauf in einer Zeit von 5:12 Min. Siegerin in der Mädchenkonkurrenz wurde Laura Fries vom LC asics Rehlingen in 5:18 Min.

Danach startete André Dörr, vom Hauptsponsor Sparkasse Neunkirchen, um 17 Uhr den Hauptlauf über 10 km mit 365 Teilnehmern. Dabei mussten eine kleine und drei große Runden in der Neunkircher Innenstadt durchlaufen werden. Gesamtsieger wurde Florian Neuschwander (LG Stadtwerke München) in einer Zeit von 30:38 Min. und verpasste damit den Streckenrekord um 17 Sekunden. Nach ihm lief Jürgen Bischof (VT Zweibrücken) in 32:19 Min. als Zweiter ein. Dritter wurde Christian Quinten (Haco-Center Wadern) in 34:14 Min. Als erste Frau lief Heike Alaimo Bildstock in 37:53 Min. ein. Zweite wurde Anja Strohe (LC asics Rehlingen) in 38:13 Min. vor Tanja Hooß (LTF Marpingen), die in 39:18 Min. Dritte wurde.
Die Helfer des DRK und die Verantwortlichen an der Strecke konnten über keine Zwischenfälle während der Veranstaltung berichten. Zahlreiche fleißige Hände sorgten im Start- und Zielbereich und in der Gebläsehalle auf dem Alten Hüttengelände für einen reibungslosen Ablauf. Die Schülerinnen und Schüler wurden durch Bürgermeister Jürgen Fried geehrt. Die Ehrungen des Hauptlaufs wurden durch die Präsidentin des VfA Neunkirchen, Ursula Ulrich, und den 1. Vorsitzenden des Neunkircher Sportverbandes, Hans-Artur Gräser, vorgenommen.

Alle Informationen zu den Läufen des VfA Neunkirchen und die Ergebnislisten können im Internet nachgelesen werden: www.vfa-neunkirchen.de.