Terrier sind sehr kinderliebe und familienfreundliche Hunde
schon_gehoert_01
Irish-Soft Coated Wheaten Terrier
schon_gehoert_03
Welpenspielstunde
schon_gehoert_04
Zuchtzulassung fü̈r Terrier
Einer der am wenigsten bekannten Hundesportvereine im Raum Neunkirchen ist die Ortsgruppe Blies im Klub für Terrier. Auf ­ihrem Vereinseigenen Übungsgelände in Neunkirchen Wiebelskirchen treffen sich die Mitglieder jeden Samstag, um ihrem Hobby nachzugehen – die Ausbildung der Hunde. Denn zumindest die Grunderziehung und
-ausbildung eines Hundes ist sehr wichtig. Mehrere Mitglieder verfügen über den Ausbilderschein und unterstützen alle anderen Mitglieder mit Rat und Tat bei der Ausbildung der Hunde. Auf die Fort- und Weiterbildung der Ausbilder wird großen Wert gelegt.
Der Name Terrier stammt von dem französischen Wort terre (Erde) ab. Er wurde dadurch geprägt, dass die Terrier den Bau ihrer Beute, der unter der Erde lag, aufgruben oder in den Bau folgten, um die Beute herauszutreiben. Zur Zeit werden 29 verschiedene Terrier unterschieden, wobei die bekanntesten der Airedale-Terrier und der West-Highland-Terrier sind. Terrier sind sehr kinderliebe und familienfreundliche Hunde und sehr pflegeleicht. Sie sind auch besonders für Allergiker geeignet, da sie nicht haaren.
Der im Jahr 1983 von ein paar Terrierfreunden gegründete Verein bietet einiges an: Welpenspielstunden; Trainingsstunden für Junghunde, Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung; Einzel- und Gruppentraining sowie vieles mehr. Natürlich kommt im Verein die Geselligkeit nicht zu kurz. Das Übungsgelände wird gemeinsam gepflegt. Das Sommerfest, das beliebte Herbstfest mit Schales- bzw. Grommbeerkiechelscher-Essen sowie gemeinsame Wanderungen stehen auf dem Programm. Als besonderes „High-Light“ für die Ortsgruppe Blies am 11. Juli ein Zuchtzulassung für alle im Klub für Terrier zugelassenen Terrierrassen durch. Infos erhalten Sie beim 1. Vorsitzenden. Der Verein würde sich über neue Mitglieder freuen. Auch „Nicht-Terrierbesitzer“ sind herzlich willkommen.

Kontakt und weitere Informationen:
1. Vorsitzender Michael Rech, Telefon: 06821-30256 oder auch per e-Mail: ­Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.