Beton- oder Tongefäße
 
die kinderseite 04 nk 

Den Kreativ-Beton müsst ihr erst mit Wasser

anrühren und dann in Formen gießen

die kinderseite 03 nk
In den Plastikformen „angerichtet“,
muss nun alles trocknen
die kinderseite 01 nk
So könnten eure Muschelziergefäße
aus Beton aussehen
die kinderseite 02 nk
Muscheldeko in Tongefäßen
 

Vielleicht habt ihr im Urlaub am Strand Muscheln sammeln können und wisst jetzt nicht, was ihr damit anfangen sollt. Wir haben eine hübsche Bastelidee dazu. Aber auch, wenn ihr in den Ferien nicht, oder nicht ans Meer, verreisen konntet – die Muscheln gibt es auch zu kaufen.

Ihr braucht dazu:
• Kreativ-Beton und/oder
• lufttrocknende Modelliermasse
• verschiedene Muscheln
• verschiedene Plastikgefäße oder
• Gießformen
• Spatel (Eisstiel)
• etwas Wasser
• etwas Öl
• Kerzen

 

Und so geht’s:
Sammelt Plastikgefäße, zum Beispiel Joghurt- oder Sahnebecher oder ähnliches. Es gibt auch schöne Formen im Handel, ersteres ist halt billiger und wirkt oft genauso schön.
Überlegt euch zuerst, wie eure Dekostücke in etwa aussehen sollen und stellt alle Formen zurecht. Überall da, wo die Plastikformen mit dem Beton in Berührung kommen, müsst ihr sie einölen! Ansonsten könnt ihr Beton und Plastik nicht mehr voneinander trennen. Ganz wichtig ist auch, dass ihr eure Arbeitsfläche mit altem (Zeitungs-)Papier auslegt.
Den Kreativ-Beton kauft ihr im Bastelgeschäft. Dieser Beton ist, gegenüber dem Bau-Beton aus dem Baumarkt schadstofffrei, staubarm und gebrauchsfertig. Ihr müsst ihn nach der Packungsanleitung mit Wasser anrühren. Zum Anrühren braucht man einen Spatel, dazu könnt ihr wunderbar einen Stiel vom Eis verwenden – also: Sammelt auch diese. Rührt den Beton so an, dass er zähfließend ist und füllt damit eure Form – nicht zu voll! Dann stellt ihr eventuell eine kleinere Form darauf und drückt sie etwas fest. Sucht euch die schönsten Muscheln – ihr könnt auch Steine oder ähnliches nehmen – aus und drückt diese ebenfalls etwas in den Beton. Lasst das Ganze gut austrocknen und löst dann die entstandenen Formen vom Plastik – fertig! Beim Basteln fallen euch bestimmt noch weitere Ideen ein!

Für unsere Tongefäße könnt ihr euch die Anleitung im Internet in unserer November-Ausgabe 2015 (Ausgabe 211) heraussuchen.

 
ts